Wie kann man nur?


Eigentlich habe ich schon "immer" gerne Chiliprodukte zu mir genommen. Das berühmte aus Louisiana war in den 80ern allerdings das einzige, was man so kannte. Da kam es schonmal vor, dass man in der Kneipe sitzt, zwei Personen, jeder mit Tomatensaft vor sich und danach war das neue Fläschchen scharfer Essigsosse leer.

Tatsächlich habe ich es nie so richtig bemerkt wie sich das entwickelte. Nur Freunde waren doch manchmal verwundert, wenn ich mal wieder Lust auf scharf hatte und meine Pizza vollständig mit eben jener Sosse bedeckte. Die meisten Pizzerien haben die ja vorrätig, also ist es der Verschärfer der Wahl.
Die ist aber auch wirklich lecker. Die Pizza sowieso.

Die Anregung, die Erfahrungen mit Chilis auszubauen kam durch einen Bekannten. Dieser berichtete über seine bisher härteste Erfahrung ungefähr so:
Er hatte immer verfochten, dass T[tm] nicht scharf ist. Das wollte dann ein Bekannter von ihm mal ausprobieren. Sie haben ihm also eine Habanero angeboten. Es lief dann wohl so ab, dass er erstmal versucht hat, noch so zu tun, als ob nix wäre, obwohl er auf dem Computerbildschirm nichts mehr erkannt hat. Nach einiger Zeit wurde es dann besser. Allerdings meinte er, er konnte der weiteren Weg der Schote die nächste Zeit noch nachvollziehen.

Das hat mich interessiert, diese Erfahrung wollte ich auch machen.
Irgendwie ist hier in Darmstadt allerdings keine Habaneroschote aufzutreiben gewesen, kein Gemüsehändler hatte sowas (hrhr, ist ja auch Obst..., und: nein, die andere Quelle war nicht mehr verfügbar). Hupps! Die Mexicosnackbar in dem einem Einkaufzentrum hat doch tatsächlich in Essig eingelegte Habaneros!
Damit fing's an.

Warum?
Ich bin neugierig. Ich will dazulernen. Chilis sind in vielen Kulturen Bestandteil des Lebens. Warum ist in diesen Kulturen Chili so ein wichtiger Bestandteil? Um das zu lernen gibt es IMHO zwei Möglichkeiten:

  • Viel lesen. Autorenwissen einschätzen lernen.
  • Probieren.

Capsaicin ist ein Bewusstseinverändernder Stoff, man gehe sorgfältig damit um. Man kann ihn sogar als Waffe benutzen:
Chili-Waffe.

Immer noch: warum?
Ich mag scharfe Gerichte, ich esse gerne asiatisch, was ja gerne scharf gewürzt wird. Authentisch werden diese erst, wenn sie Originalwürzung haben (ach?).


Linksammlung:
Wikipedia über Capsaicin
Aufzucht, Pflege und Bilder von Chilis
Pepperworld, ein sehr guter Onlineshop für Chiliprodukte

Johannes Möckel

Valid HTML 4.01!